headerphoto

Europa- u. Kommunalwahlen

26. Mai 2019

Viele Stimmzettel waren auszuzählen bei der Europa- und Kommunalwahl am Sonntag 26. Mai 2019. Wir hatten in Krastel im Gemeindehaus 6 Wahlurnen für 7 verschiedene Stimmzettel aufgestellt. Wahlzettel des Ortsvorstehers und Bürgermeister der Großgemeinde in eine Wahlurne. In 3 Wahlkabinen/Räume konnte in aller Ruhe gewählt werden. So um 10:00 – 11:00 Uhr kamen die meisten Wähler. Man hielt auch mehr und weniger Schwätzchen im Wahlraum. Das Wahlhelfer Team mit Wahlvorstand bestand aus 9 Personen. 31 Briefwähler, insgesamt 90 Wähler von 110 Wahlberechtigten hier im Ort. Bei der Auszählung wurde auch ein PC eingesetzt. Die Auszählung der Stimmen dauerte bis nach 22:00 Uhr. Bei der Europawahl hier in Krastel bekamen die ,,Grünen“ die meisten Stimmen, gefolgt von ,,SPD“ weit davon CDU, FDP. Briefwähler Europawahl wurden uns nicht ausgehändigt sind also nicht dabei gezählt.

Fotos vom Wahltag/Abend, Klaus Göttel. Vielen Dank !

Fotos: Klaus Göttel
Foto: Klaus Göttel
Am Nachmittag Besuch von Stadtbürgermeister Keimer und Bürgermeister Kochems. Auf dem Foto Wahlhelferteam u. Wahlvorstand in Krastel (es fehlen Philipp Jackel u. Gunter Weber).

Amtliche Ergebnisse

Gewählte Gemeinderat für die Großgemeinde Bell für 5 Jahre. Ortsbeirat in Krastel auch für 5 Jahre.

Ergebnisse Gemeinderat Bell und Ortsbeirat Krastel

Ergebnisse der Wahl am Sonntag 26.Mai 2019

Wahlberechtigte 110 Personen, es haben in Krastel 90 Personen gewählt. Davon haben 31 Briefwahl gemacht. Einige Stimmzettel waren ungültig. Bei der Wahl zum Gemeinderat sind auch viele Stimmen in andere Wahlvorschläge gegangen. Bei der Europawahl hier im Ort gingen die meisten Stimmen an die ,,Grünen". Im Anhang 1: nur die Stimmen von Krasteler Wähler in den Wahlvorschlag Hennchen (Gemeinderat Krastel). Anhang 2: Ergebnisse Mehrheitswahl zum Ortsbeirat Krastel. Anhang 3: Ergebnisse für die Wahl des Ortsvorstehers für den Ortsteil Krastel. Anhang 4: Ergebnisse für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Bell.

Umweltputztag

am Samstag 13. April ab 10:00 Uhr

Wie jedes Jahr wurde der Müll rund um Krastel an den Weg- und Straßenränder aufgesammelt. Das Gemeindehaus wurde auch von einer fleißigen Gruppe Krasteler Frauen geputzt. Nach Beendigung gab es Wurst und Weck mit div. Getränken. Fotos: Monika Dorra

Fotos: Monika Dorra

Eisheiligen kommen?

Schnee zu Weihnachten wäre besser

Bis jetzt hatten wir schönes warmes Frühjahr-Wetter. Jetzt Schnee am Samstagmorgen 4. Mai 2019, mit 7 cm Schneehöhe. Bäume und Blumen in der Blüte haben hier schon eine Last zu tragen und hängen stark nach unten. Die sogenannten ,,Eisheiligen“ schon da? Ne die sollen vom 11. Bis 15. Mai kommen. Nach dem Schneefall kam die Sonne und alles ist wieder grün geworden.

Fotos: Gunter Weber