headerphoto

Die Arbeit der Hospizbewegung

30.01.2020

Im Januar 2020 veranstalteten die Krasteler Landfrauen für alle Bewohner im Ort und Umgebung einen Vortragsabend zum Thema:

„Achtsam da sein!“ Die Arbeit der Hospizbewegung mit Informationen und Möglichkeiten

Frau Josefa  Manderscheid referierte über ihre Arbeit und stellte die Hospizgemeinschaft vor. Es ist eine gemeinnützige Organisation von Hospizfachkräften und geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Ihre Arbeit wird durch einen großen Teil mit Spenden finanziert .Im Jahr 2019 spendeten wir Krasteler Landfrauen unseren Erlös von 200€ in diese Hospizarbeit. Die Teilnahme an diesem Abend war kostenlos und diente auch der Belebung der Dorfgemeinschaft. Er wurde gerne angenommen, 17 Interessierte fanden den Weg ins Krasteler Gemeindehaus (auch aus umliegenden Orten)und erhielten hilfreiche Informationen für schwere Lebensphasen. Es war ein gelungener Abend.

Fotos: Monika Dorra
Fotos: Monika Dorra

Gemütlicher Strickabend

16.1.2020

Im Gemeindehaus Krastel