headerphoto

Foto aus der Rhein-Hunsrück Zeitung 27. April 2018

Die Kreisstraße durch Krastel wird nicht zur Gemeindestraße abgestuft d.h. die Straße wird auf Kosten des Kreises ausgebaut und bleibt auch weiterhin in der Trägerschaft des Kreises. Baubeginn wird voraussichtlich Frühjahr (2019) nächsten Jahres sein. Neuer Aufbau mit neuem Kanal, Wasserleitung, einseitiger Bürgersteig, (linke Seite v.o.). Straßenbeleuchtung und Glasfaserkabel. Kosten entstehen für die Bürger durch den Aus-und Neubau des Bürgersteiges und der Straßenbeleuchtung die über wiederkehrende Beiträge abgerechnet werden. Die Höhe der Kosten können noch nicht genau beziffert werden.

Fotos Straßenbau Krastel Anfang der 1950er Jahre