headerphoto

Gemeindetag 2017

Ein gut besuchter Gemeindetag in Krastel am Freitag 03. Februar ab 19:30 Uhr. Vorsteher Otmar Hennchen begrüßte die Krasteler Bürger herzlich. Nach der Begrüßung konnte vom Buffet Gulasch mit Nudeln und einer großen Auswahl Salaten geholt werden, sowie auch Würstchen mit Beilage. Viele Puddingsorten standen anschließend zur Auswahl. Gerhard Wagner (Presbyter & Baukirchmeister) aus Buch zeigte in Bild und Toneinspielungen den Glockenstuhl der Beller Kirche, warb für die Mithilfe beim Restaurieren. Aktuelle Themen aus dem Ort und der Großgemeinde wurden von Vorsteher Otmar Hennchen, Bürgermeister Manfred Kochems und Verbandsbürgermeister Christian Keimer vorgetragen/erläutert. Fragen von den Bürgern konnten vor Ort beantwortet werden. Auf Großleinwand zeigte Gunter Weber anschließend Interessantes aus der Gemeinde und Umgebung. Danke an die Krasteler-Landfrauen, sie hatten das wirklich leckere Essen gerichtet, und den ganzen Abend/Nacht mit großer Auswahl an Getränken die Bürger versorgt. Fotos: H. & G. Weber

 

Fotos von Monika Dorra

Auf dem Nachbars Dach

Der Graureiher (Fischreiher) erreicht eine Körperlänge von 90 bis 98 Zentimeter und wiegt meist zwischen 1 und 2 Kilogramm. Die Flügelspannweite beträgt zwischen 175 und 195 Zentimeter. Die Männchen sind im Durchschnitt allerdings etwas größer. Er gleicht mit diesem Aussehen sehr dem nordamerikanischen Kanadareiher, der dort eine ähnliche ökologische Nische wie der europäische Graureiher besetzt.                                                                                      Der Graureiher ist in den milderen und südlichen Regionen Europas und Asiens zu finden, außerdem im gesamten südlichen Afrika mit Ausnahme der südlichen Küstennamib und Hochgebirgen. In Mitteleuropa ist er ein sehr häufiger Brutvogel. Die höchsten Bestandsdichten werden in wasserreichen Tieflandgebieten erreicht. In der Schweiz finden sich die höchsten Brutplätze in Höhenlagen von 900 bis 1.230 Meter, in Deutschland kommt er bis in Höhenlagen zwischen 800 und 1060 Meter vor. Quelle: Wikipedia

Blick zum Brühlbachtal

Fotos vom Gemeindetag

von Klaus Göttel