headerphoto

Krummbeersupp

Zutaten (für 4 Personen):

1kg Kartoffeln
Suppengrün
1 Eßl. Fett
1 Teel. Salz
100ml Saure Sahne

 

Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen, in Würfel geschnitten und in kaltes Wasser gelegt.
Das geputzte, gewaschene und kleingeschnittene Suppengrün wird in heißem Fett gedämpft.
So dann gibt man die Kartoffeln mit Salz und kaltem Wasser dazu und kocht sie weich.
Man treibt sie durch ein Sieb oder zerdrückt sie im Topf mit dem Kartoffelstampfer.
Nun füllt man die Suppe mit heißem Wasser oder Knochenbrühe auf, läßt sie nochmal aufkochen und richtet sie mit saurer Sahne an.
Dazu schmeckt frischer Quetschekuche.